Krippenausstellung 2019

Krippenausstellung mit rieseigem Andrang

Im Rahmen des „Luschnouar Chrischtkendlimarktes“ fand auch dieses Jahr wieder die Krippenausstellung des Krippenverein Lustenau im Reichshofsaal statt. 

Zahllose Besucher fanden am ersten Adventwochenende nicht nur den Weg auf den Markt am Kirchplatz, sondern in erfreulicher Anzahl auch auf die Krippenausstellung im benachbarten Saal.

 

 

Im tadellos und liebevoll  vorbereiteten Saal wurde eine umfangreiche und vielseitige Ausstellung präsentiert, die aus Krippen der vielen Kursteilnehmer, aus dem Schülerkurs, aber auch aus Krippen, die die Kurslehrer gebaut hatten, bestand. Der Krippenverein Lustenau hatte zudem für ein tolles kulinarisches Angebot gesorgt, dass im Schichtbetrieb von zahlreichen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern kredenzt wurde.

Die Gelegenheit zum geselligen Treffen oder zum fachlichen Austausch bei einer guten Jause und entsprechenden Getränken ließen sich viele Besucher aus Nah und Fern nicht entgehen.

Ein Höhepunkt der Ausstellung war die feierliche Krippensegnung durch Pfarrer Josef Drexel. Obmann Kurt Hofer konnte aber auch eine stattliche Anzahl von Ehrengästen, allen voran Bürgermeister Kurt Fischer und sein Vize Daniel Steinhofer, begrüßen. Bürgermeister Fischer lobte einmal mehr die Kreativität und fachliche Expertise der Kurslehrer, aber auch das Talent der Kursteilnehmer, insbesondere der Kinder.

Man darf gespannt sein, was sich der Krippenverein Lustenau für die Jubiläumsausstellung im Jahr 2020 ausdenkt.