Kursinformation

Die Herbstkurse beginnen Ende August und sind wöchentlich immer am selben Wochentag. Die dauern etwa 13 Nachmittage bzw. Abende. Bei jedem Kurs assistieren etwa fünf bis sechs Kurslehrer, die dich beim Bau deiner individuellen Krippe unterstützen. Vorlagen (Fotos) der letzten Ausstellungen stehen zur Verfügung. Es können selbstverständlich auch eigene Ideen mitgebracht werden. Bei der Auswahl der Krippe wird besonders Bedacht auf den zukünftigen Aufstellungsort, die Figurengröße und auf den 'Mittelpunkt des Geschehens' genommen. Es ist auch zu beachten, ob du bereits Erfahrung im Krippenbau hast und ob es dir möglich sein wird, alle Kurseinheiten zu besuchen. 

Die Kursgebühren richten sich nach der Größe der Krippe und beinhalten die üblichen Baumaterialien. Säulen, Elektrik und Hintergründe sind separat zu begleichen.

Alle Kurslehrer arbeiten ehrenamtlich.

Anmeldungen zu den Kursen

Der Krippenverein Lustenau bietet jährlich Krippenbaukurse an. Anmeldungen zu diesen Kursen werden bei der Krippenausstellung entgegen genommen! Bitte fülle das beiliegende Anmeldeformular aus und bringe es zur Anmeldung mit. Pro Kurs finden neun bis zehn Kursteilnehmer einen fixen Platz und leisten dafür eine Anzahlung in Höhe von 40 Euro. Interessierte Kursteilnehmer des laufenden Jahres und Interessenten, die keinen fixen Kursplatz bekommen haben, werden auf die Ersatzliste genommen. 

In einer Vorstandssitzung im Frühjahr werden die offenen Kursplätze mit Interessenten von der Ersatzliste fixiert und schriftlich informiert.