Einladung zum Landeswandertag

Einladung zum 3. Landes-Wandertag der Vorarlberger Krippenvereine

Der Krippenverein Lustenau lädt alle Vorarlberger Krippenfreunde zum Landes-Wandertag nach Lustenau ein!

Das Hochwasser der letzten Woche (siehe Bilder) hat uns zu einer Änderung unseres Ausflugsprogramms gezwungen. Da ein Teil der Strecke Richtung Widnau beschädigt ist, ändern sich die Fahrtroute und der Abfahrtsort. Bitte dies berücksichtigen!

  • Termin                      
    • Samstag, 25. Juni 2016
  • ​Treffpunkt
    • 10.00 Uhr beim Museum Rheinschauen, Höchster Straße 4, 6890 Lustenau 
  • Programm:
    • 10.15 Uhr Abfahrt mit dem Rheinbähnle an die Rheinmündung (Kosten übernimmt der Landesverband)
    • Dort besteht die Möglichkeit bei einer kurzen Führung mehr über die Rheinregulierung zu erfahren. Der ein oder andere entdeckt dabei vielleicht auch noch besonderes Krippenmaterial (Schwemmholz).
    • Um ca. 12.30 – 13.00 Uhr treffen wir wieder im Museum Rheinschauen ein, und fahren von dort zum Krippenlokal Augarten, wo für das leibliche Wohl gesorgt wird.

 

Ursprünglich war vorgesehen: 
Wir treffen uns um 10:00 Uhr beim Kurslokal im Augarten und fahren um 10:15 Uhr mit dem Rheinbähnle bis zur Grenze Lustenau/Widnau. Dort besteht die Möglichkeit, auf dem Abenteuerspielplatz zu verweilen oder bei einer ca. einstündigen Führung durch unser Naherholungsgebiet „Alter Rhein“ die Geschichte Lustenaus als Grenzort am Rhein kennenzulernen. Der freie Reichshof Lustenau oder die Hofteilung 1593 bis hin zur Fluchtroute während des Zweiten Weltkrieges können am Ort des Geschehens eindrucksvoll vermittelt werden.

  • Termin                      
    • Samstag, 25. Juni 2016
  • Treffpunkt       
    • Kurslokal des Krippenverein Lustenau, Rheinstraße 23, 6890 Lustenau
  • Zugfahrt                   
    • € 9,50 pro Person (wird vom Landeskrippenverband übernommen)

Um 12:30 Uhr erfolgt die Rückfahrt mit dem Rheinbähnle zum Kurslokal, wo für das leibliche Wohl gesorgt werden wird. Auch hier steht für Kinder ein Spielplatz zur Verfügung.

Der Wandertag findet bei jeder Witterung statt!

Aus organisatorischen Gründen bitten wir die Vereine, die ungefähre Anzahl der Teilnehmer bis spätestens 15. Juni 2016 an Marisa Dobler (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ) zu melden. Um Mitnahme eines gültigen Reisedokumentes wird gebeten, da wir eine Grenzüberschreitung planen.